FF Ausserkasten - Furth

Scheunenbrand in Reith am 30. Jänner

Um 11:35  wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einem Scheunen- od. Schuppenbrand in Reith alarmiert. Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Szenario, eine Scheune die direkt an ein Wohnhaus grenzte brannte. Die Mannschaft des TLF´s unterstützte unter Atemschutz mit einem Rohr die Löscharbeiten der FF Böheimkirchen-Markt. Die Mannschaft des VF´s stellte den Atemschutzsammelplatz. Durch rasches Handeln konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen des Brandes wurde verhindert. 
Wir rückten nach 1,5 Stunden  wieder ein. 
 
Eingesetzte Kräfte: FF Böheimkirchen-Markt, FF Mechters, FF Jeutendorf-Mauterheim, FF Untergrafendorf, FF Weisching, FF Kirchstetten-Markt, FF St. Pölten-Stadt
Eigen eingesetzte Kräfte: TLF, VF, 9 Mann, 1,5 Stunden 
Weitere Kräfte: Polizei Böheimkirchen, Rotes Kreuz 
 
 
  • Scheunenbrand in Reith am 30. Jänner_1
  • Scheunenbrand in Reith am 30. Jänner_3
  • Scheunenbrand in Reith am 30. Jänner_2
Freiwillige Feuerwehr Ausserkasten - Furth
Ausserkasten 41
A-3072 Kasten