FF Ausserkasten - Furth

Einsätze 2019

Küchenbrand in Böheimkirchen am 29. April

Um 20:40 wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einem Küchenbrand in Böheimkirchen alarmiert. Dadurch, dass zum Zeitpunkt der Alarmierung die monatliche Chargensitzung stattgefunden hat, konnte das TLF innerhalb einer Minute zum Einsatzort ausrücken. Während der Anfahrt zum Einsatzort wurde durch die Einsatzleitung Böheimkirchen bekannt geben, dass der Brand durch den Wohnungseigentümer selbst gelöscht wurde. Somit konnten wir nach Rücksprache mit der Einsatzleitung Böheimkirchen nach wenigen Minuten wieder einsatzbereit einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte: TLF, 6 Mann, 20 Minuten

Fahrzeugbergung in Plosdorf am 29. April

Um 18:34 wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einer Fahrzeugbergung in Plosdorf alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen ist und sich im Gestrüpp festgehangen hat.
Der Fahrer des Fahrzeuges konnte sich selbst aus der misslichen Lage befreien. Sodass eine gefahrlose Bergung des Fahrzeuges möglich war, mussten wir zuerst das Gestrüpp rund um das Fahrzeug entfernen, anschließend konnten wir das Fahrzeug mittels der elektrischen Seilwinde bergen.
 
Eingesetzte Kräfte: TLF, MTF, 9 Mann, 1 Stunde
 
  • Fahrzeugbergung am 29. April_3
  • Fahrzeugbergung am 29. April_1
  • Fahrzeugbergung am 29. April_2
  • Fahrzeugbergung am 29. April_4

Brandverdacht am 17. April

Um 17:02 wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einem Brandverdacht in Plosdorf alarmiert. Da der Brandverdacht durch einen Passenten der BAZ St. Pölten ohne genau Angabe einer Einsatzadresse gemeldet wurde, mussten wir vorerst Plosdorf erkunden. Nach Rücksprache mit der BAZ St. Pölten, Polizei und dem Melder konnte das Gebiet auf Reith eingeschränkt werden. Weiters wurde uns mitgeteilt, dass es sich evtl. um einen Kaminbrand handelt.
Dadurch, dass es sich hierbei nicht um unser Einsatzgebiet handelt, wurde die zuständige Feuerwehr Böheimkirchen - Markt hinzugezogen. Am Einsatzort angekommen rüstete sich ein Atemschutztrupp aus, um die Lage zu erkunden. Nach einer ersten Erkundung durch den Atemschutztrupp konnte Entwarnung gegeben werden. Sodass endgültig Entwarnung geben werden konnte inspektierte ein Atemschutz-Trupp der Feuerwehr Böheimkirchen Markt inkl. Wärmebildkamera den Kamin. Weiters wurde als Kaminexperte die Firma Fuchs hinzugezogen. Nach rund 45 Minuten konnten beide Feuerwehren wieder einsatzbereit einrücken.

Eingesetzte Feuerwehren: FF Böheimkirchen - Markt, FF Böheimkirchen Ausserkasten Furth

Eigen eingesetzte Kräfte: TLF, MTF, 8 Mann, 1 Stunde

  • Brandverdacht am 17. April_1
  • Brandverdacht am 17. April_2

Tierrettung in Ausserkasten am 13. April

Um 18:52 wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einer Tierrettung in Ausserkasten alarmiert. Während der Anfahrt wurde uns von der BAZ St. Pölten mitgeteilt, dass es sich um eine Katze handelt, welche auf einem Baum festsitzt.
Nachdem wir am Einsatzort angekommen waren, konnte die Katze mithilfe unserer Steckleiter aus der misslichen Lage gerettet werden.
 
Eingesetzte Kräfte: TLF, MTF, 7 Mann, 40 Minuten
 
  • Tierrettung 13. April_3
  • Tierrettung 13. April_1
  • Tierrettung 13. April_2

Technische Hilfeleistung in Ausserkasten am 03. März

Um 11:19 wurden wir von der BAZ St . Pölten zu einer technischen Hilfeleistung in Ausserkasten alarmiert. Während der Anfahrt wurde uns von der BAZ St. Pölten mitgeteilt, dass wir zur Unterstützung der Rettung für den Abtransport einer verletzten Person im Wald hinzugezogen wurden. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass der Verunglückte mit einem Quad im Wald gestürzt war. Nach der Erstversorgung durch die Rettung, konnte der Verletzte sicher zum RTW transportiert werden.
 
Eingesetzte Kräfte: MTF, 15 Mann, 1 Stunde
 
  • Technische Hilfeleistung 03. März_1

Seite 1 von 2

Freiwillige Feuerwehr Ausserkasten - Furth
Ausserkasten 41
A-3072 Kasten