FF Ausserkasten - Furth

Einsätze 2018

Brandeinsatz in Stallbach am 22. November

Um 19:31 wurden wir und 4 weitere Feuerwehren von der BAZ St. Pölten zu einem Zimmerbrand in Stallbach alarmiert. Der Zimmerbrand konnte durch die erst eintreffende Feuerwehr gelöscht werden.
Unsere Mannschaft des TLF´s stelle einen Reserve-Atemschutztrupp zur Verfügung. Die Mannschaft des LF´s führte die Verkehrsregelung an der Einsatzstelle durch.
 
Eingesetzte Feuerwehren: FF Kasten, FF Stössing, FF Kirchstetten - Markt, FF Fahrafeld
 
Eigen eingesetzte Kräfte: TLF, LF, 11 Mann, 1 Stunde
 
  • Brandeinsatz am 22. November_6
  • Brandeinsatz am 22. November_4
  • Brandeinsatz am 22. November_5
  • Brandeinsatz am 22. November_2
  • Brandeinsatz am 22. November_3
  • Brandeinsatz am 22. November_1

Brandeinsatz in Hinterholz am 21. November

Um 17:15 wurden wir und 6 weitere Feuerwehren von der BAZ St. Pölten zu einem Schuppenbrand in Hinterholz alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein angrenzendes Nebengebäude mit Holzverkleidung in Vollbrand stand.
Die ersteintreffende Feuerwehr begann sofort mit dem Objektschutz des angrenzenden Wohnhauses, anschließend konnte die Brandbekämpfung parallel durchgeführt werden.
Unsere Mannschaft des TLF´s stellte 2 Atemschutztrupps zur Verfügung und die Mannschaft des LF´s unterstützte den Aufbau der Railleleitung.
Nach rund 3 Stunden konnte durch den Einsatzleiter "Brand aus" gegeben werden.
 
Eingesetzte Feuerwehren: FF Böheimkirchen Markt, FF Mechters, FF Weisching, FF St. Pölten - Stadt, FF Pyhra - Perersdorf, FF Untergrafendorf
 
Eigen eingesetzte Kräfte: TLF, LF, MTF, 16 Mann, 3 Stunden
 
 
  • Brandeinsatz am 21. November_3
  • Brandeinsatz am 21. November_4
  • Brandeinsatz am 21. November_1
  • Brandeinsatz am 21. November_5
  • Brandeinsatz am 21. November_2
 

Brandeinsatz in Untergrafendorf am 28. Oktober

Um 05:16 wurden wir von der BAZ St. Pölten mit sieben weiteren Feuerwehren zu einem Brand in einer Trocknungsanlage in Untergrafendorf alarmiert.
Die Aufgabe unserer Mannschaft war es, unter Atemschutz die Entfernung des Trocknungsguts zu überwachen und gegebensfalls Nachlöscharbeiten durch zu führen.
 
Nach rund 3,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
 
Eingesetzte Feuerwehren: FF Böheimkirchen - Markt, FF Böheimkirchen - Mechters, FF Böheimkirchen - Weisching, FF Jeutendorf, FF Kapelln, FF St. Pölten - Pottenbrunn, FF Untergrafendorf
 
Eigen eingesetzte Kräfte: TLF, LF, MTF, 12 Mann, 3,5 Stunden
 
  • Brandeinsatz 28. Oktober_1
  • Brandeinsatz 28. Oktober_3
  • Brandeinsatz 28. Oktober_2

Technischer Einsatz in Plosdorf am 05.08.2018

Um 16:08 wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einem technischen Einsatz nach Plosdorf alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung konnte unser TLF und LF zum Einsatzort ausrücken.
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen war. Nachdem der Unfallort abgesichert wurde, begannen wir mit der Bergung des Fahrzeuges. Das Fahrzeug wurde mittels der Seilwinde des TLF geborgen und gesichert abgestellt.
 
Eigeneingesetzte Kräfte: TLF, LF, 11 Mann, 30 Minuten
Freiwillige Feuerwehr Ausserkasten - Furth
Ausserkasten 41
A-3072 Kasten