FF Ausserkasten - Furth

Fahrzeugbrand in Böheimkirchen am 19. Juli

Um 15:47 wurden wir von der BAZ St. Pölten zu einem Fahrzeugbrand in Böheimkirchen alarmiert. Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Szenario, Rauchentwicklung im Bereich der Drehgestelle des Steuerwagens eines Zuges auf Überfahrt ohne Passagiere. Durch die tolle Erstmaßnahme durch den Fahrdienstleiter und der Ersteintreffenden Freiwilligen Feuerwehr Böheimkirchen könnte schlimmeres verhindert werden.  Die Mannschaft des TLF´s stellte einen Reserve Atemschutztrupp, der aber durch das rasche Handeln nicht mehr benötigt wurde.
 
Wir rückten nach einer halben Stunde wieder ein. 
 
Eingesetzte Kräfte: FF Böheimkirchen - Markt, FF Untergrafendorf
Eigen eingesetzte Kräfte: TLF, VF, 11 Mann, 1/2 Stunde
Weitere Kräfte: Polizei, Rettung, ÖBB
 
  • Fahrzeugbrand in Böheimkirchen am 19. Juli _2
  • Fahrzeugbrand in Böheimkirchen am 19. Juli _1
  • Fahrzeugbrand in Böheimkirchen am 19. Juli _3
  • Fahrzeugbrand in Böheimkirchen am 19. Juli _4
Freiwillige Feuerwehr Ausserkasten - Furth
Ausserkasten 41
A-3072 Kasten