FF Ausserkasten - Furth

Unterabschnitts - Abschlussübung in Mechters

Am 12. Oktober fand im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Mechters die Abschlussübung des Unterabschnittes Böheimkirchen statt.
 
Mit rund 60 Kameraden/innen und 10 Fahrzeugen wurde eine Brandbekämpfung mit Personenrettung nach einem Blitzeinschlag geübt. 
Die Aufgabe unserer Wehr bestand darin die Brandbekämpfung von außen durchzuführen. Dazu wurden 2 Rohre von der Besatzung des TLF´s und 1 Rohr von der Besatzung unseres VF´s besetzt. Das TLF wurde vom TLF der FF Böheimkirchen-Markt mit Löschwasser versorgt. Die Mannschaft unseres VF´s beziehte das Löschwasser durch ein bereitgestelltes Vakuum - Fass (Güllefass).
 
Eingesetzte Kräfte: TLF, VF, 10 Mann, 2 Stunden
 
  • UA Abschlussübung in Mechters_3
  • UA Abschlussübung in Mechters_2
  • UA Abschlussübung in Mechters_1
Freiwillige Feuerwehr Ausserkasten - Furth
Ausserkasten 41
A-3072 Kasten